Zukunftsinvestitionen für Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie

Auszug

 

Gegenstand der Förderung

Die Bundesregierung hat daher im Konjunkturpaket einen milliardenschweren Betrag für Investitionen der Fahrzeughersteller und Zulieferer vorgesehen. Das gibt einen starken Investitionsimpuls, um eine nachhaltige, schnelle und technologieoffene Transformation der Fahrzeugbranche in Gang zu setzen. Hierfür sind Investitionen in neue Konzepte und Verfahren, neue Produkte, Qualifizierung und Produktionsanlagen notwendig.

Fördermodule:

  • Modernisierung der Produktion als Schub für Produktivität und Resilienz

    (Modul a)

  • Neue, innovative Produkte als Schlüssel für Fahrzeuge und Mobilität der Zukunft

    (Modul b)

  • Gemeinsame Lösungen finden, regionale Innovationscluster aufbauen

    (Modul c)

Weitere Informationen

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte die Website des BMWI.