Der »Niedersächsischer Innovationsverbund Plasmatechnik – NIP« ist ein von der europäischen Union geförderter Informations- und Forschungsverbund, in dessen Rahmen die neuen Möglichkeiten der Plasmaoberflächentechnologie und ihr industrieller Nutzen den kleinen und mittelständischen Unternehmen präsentiert werden. In gemeinsamer Arbeit sollen die Innovationen an die speziellen Bedürfnisse der Industrie angepasst werden, sodass ein fließender Technologietransfer auf- und ausgebaut werden kann.

So stärkt der NIP Kommunikation zwischen kleinen und mittelständischen Unternehmen und der anwendungsorientierten Forschung in Niedersachsen um so die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

 

Weitere Informationen erhalten sie unter: www.nip-verbund.de