CEPLANT wurde im Jahr 2010 in der Abteilung für Physikalische Elektronik der Masaryk-Universität in Brno, Tschechische Republik gegründet. Die Abteilung Physikalische Elektronik betreibt in einer seit mehr als 50 Jahren währenden Tradition anwendungsorientierte Plasmaforschung mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung von Plasmaquellen und der Plasmaprozessentwickung für den Einsatz bei industriellen Endanwendern. Es gibt bereits eine Reihe an Beispielen, wo erfolgreich Innovationen in die Industrie überführt wurden.

 

Der Gründer und Direktor von CEPLANT ist Prof. Mirko Černák, der auch der Leiter der Abteilung für physikalische Elektronik ist. Das CEPLANT Forschungsteam besteht aus 30 Forschern, Technikern und 15 Doktoranden, deren primärer Fokus auf der angewandten Forschung des atmosphärisch kalten Plasma liegt, sowie die Anwendung in Technologien der Materialbearbeitung, Abscheidung von harten und schützenden dünnen Schichten bzw. im Bereich der Plasmadiagnose und Simulation.

 

Wir bieten Dienstleistungen in Form komplexer Analysen von Oberflächen und Materialien sowohl für die Industrie als auch für Universitäten an.