Das Fachgebiet Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik befasst sich mit der Entwicklung und Optimierung von Konzepten, Baugruppen und Komponenten an Werkzeugmaschinen sowie der Analyse und Bereitstellung innovativer Fertigungsverfahren und Fertigungsprozessketten.

 

„Aus den steigenden Anforderungen des Stands der Forschung und des Marktes ergeben sich immer neue Herausforderungen, die im Fokus unserer Forschungsaktivitäten stehen. Dazu schaffen wir Grundlagenwissen, welches in Verbundprojekten anforderungsgerecht eingesetzt wird. Unsere Ingenieure und Wissenschaftler nutzen diesen Erfahrungsschatz, um die Wünsche und Interessen unserer industriellen Kooperationspartner schnell und qualitätsbewusst umzusetzen.“

 

„Seit über 100 Jahren forschen und entwickeln wir am Puls der Zeit.“ Das Institut Werkzeugmaschinen und Fachbetrieb befindet sich an der Technischen Universität in Berlin.

 

Fertigungsprozesse bieten ein enormes Verbesserungspotential hinsichtlich ihrer Energie- und Ressourceneffizienz. Daher verfolgt das Institut im Bereich Fertigungstechnik die gezielte Konfiguration von Wirkmechanismen fertigungstechnischer Verfahren, um anspruchsvolle Bearbeitungsaufgaben zu lösen bzw. die Leistungsfähigkeit der Fertigungstechnologien zu erhöhen.