COTEC entwickelt, produziert und vertreibt Materialien, Prozesse und Systeme für die Grenzflächenmodifikation durch Nanotechnologie. Mittels Plasmabehandlung lassen sich Benetzbarkeit oder Anhaftungs- und Verschleißeigenschaften verbessern. Auch Vorbehandlungs- und Reinigunsprozesse werden damit realisiert.

 

Unsere Philosophie ist es, als unabhängiges, deutsches Unternehmen mit Hochtechnologie „Made in Germany" weltweit in den unterschiedlichsten Märkten aktiv zu sein. Wir nutzen unser globales Netzwerk und die eigene Forschung und Entwicklung, um in enger Zusammenarbeit mit Partnern und Lieferanten, unsere Qualitätsstandards ständig weiter zu verbessern und somit für unsere Kunden immer die bestmögliche Lösung bereitzustellen.

 

COTEC, mit Sitz in Karlstein am Main in unmittelbarer Nähe des Flughafens Frankfurt, ist ein unabhängiges, deutsches Familienunternehmen mit eigener Forschung & Entwicklung, sowie spezialisierten Fertigungsstätten und Produktionslinien.

 

COTEC-typische Geschäftsfelder sind z.B. Brillenoptik, Fein- und Präzisionsoptiken bzw. Sportoptiken, Automotive und die Kunststoffindustrie. Dabei umfassen die Arbeitsgebiete des Unternehmens u.a.:

  • PVD-Aufdampfmaterialien,
  • Easy-to-clean Beschichtungen mit DuralonUltraTec,
  • Verdampferquellen,
  • Sputtertargets,
  • Filamente und Coils zur Metallisierung und
  • HCS-Beschichtungsanlagen