Optik

Ob Anti-Reflex-Schichten auf Brillengläsern, Kaltlichtspiegel beim Zahnarzt oder transparente, elektrisch leitfähige Schichten für Displays und Solarzellen - Schichten mit besonderen optischen Eigenschaften sind allgegenwärtig.

 

Die Schichtsysteme müssen dabei häufig eine Vielzahl von Bedingungen gleichzeitig erfüllen, z. B.: Transparenz und hoher Brechungsindex, Präzision im Nanometerbereich bei gleichzeitiger Kratzfestigkeit, hohe Haftfestigkeit trotz erforderlicher Flexibilität, gleichbleibende Eigenschaften bei wechselnder Temperatur.

 

In zunehmendem Maße spielen dabei nicht nur statische Kennzahlen wie Farbe, Reflexion, Transmission und Absorption eine wichtige Rolle, sondern vor allem die Möglichkeiten zur Änderung solcher optischen Eigenschaften: elektrisch schaltbare Schichten - Oberflächen, die auf Knopfdruck das sichtbare Licht reflektieren, Glasscheiben abdunkeln oder milchig eintrüben.

 

Mit diesen und ähnlichen Fragestellungen befasst sich die Arbeitsgruppe »Optische Schichten«. Aktuell werden weitere Themen für die Gruppe gesammelt.

 

Arbeitsgruppenleiter:

 

Prof. Dr. Detlev Ristau

Laser Zentrum Hannover e.V.

Hollerithallee 8 l 30419 Hannover

Fon: +49 (511) 2788-100

E-Mail: d.ristau@lzh.de

www.lzh.de