Zurück zur Newsübersicht

erstellt am 06.09.2018

Plasmatechnologie ist Thema des Niedersächsischen Life Science Tag 2018


Der Niedersächsische Life Science Tag wurde durch das Netzwerk BioRegioN in Kooperation mit der Hochschule für angwandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/ Holzminden/Göttingen HAWK zum Partnercluster "Plasma for Life" im Sartorius College durchgeführt.

 

Über 80 Teilnehmer und verschiedene Aussteller informierten sich über zahlreiche Projekte zum Thema Plasmatechnik im Bereich Life Science. In Südniedersachsen bildet der Partnerverbund "Plasma for Life" einen großen Schwerpunkt. Weitere Informationen finden Sie unter "plasmaforlife" HAWK Göttingen im Netz.

 

Die INPLAS-Mitglieder HAWK und Fraunhofer IST zeigten verschiedene Themen mit unterschiedlichen Partnern. 

INPLAS wünscht viel Erfolg bei der Bearbeitung der Projekte!