Zurück zur Newsübersicht

erstellt am 20.06.2017

8. HIPIMS-Konferenz in Braunschweig


 

Am 13. und 14. Juni 2017 trafen sich etwa 100 internationale Vertreter aus Wissenschaft und Industrie in Braunschweig, um sich über aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Hochleistungsimpuls-Magnetron-Sputtern –kurz: HIPIMS- auszutauschen. In über 40 Fachvorträgen und Posterbeiträgen sowie an 17 Ausstellungsständen stellten Experten aktuelle Forschungsergebnisse und Trends vor.

 




Zum Abschluss des ersten Konferenztages wurden die besten Jung-Wissenschaftler der Tagung im Rahmen eines Networking-Treffens geehrt. Dabei hatten die Teilnehmer bei einer Stadtführung die Gelegenheit, etwas über Braunschweig und seine Geschichte zu lernen. Abgerundet wurden die Führungen durch eine Verkostung der historischen Braunschweiger Getränkespezialität »Mumme« im Altstadtrathaus. In lockerer Atmosphäre konnte sich dabei untereinander ausgetauscht und vernetzt werden.

Im nächsten Jahr findet die HIPIMS-Konferenz vom 25. – 28. Juni 2018 wieder in Sheffield statt.