Zurück zur Newsübersicht

erstellt am 12.12.2016

11. INPLAS-Mitgliederversammlung bei der Schaeffler AG in Herzogenaurach


Die 11. INPLAS-Mitgliederversammlung fand am 17. November 2016 bei der SCHAEFFLER AG in Herzogenaurach statt.

Nach einem interessanten Einblick in die Produktion der Firma im Rahmen einer Werksführung startete der offizielle Teil der Mitgliederversammlung. Im Jahresrückblick wurden die verschiedenen Aktivitäten von den Veranstaltungen über Arbeitsgruppentreffen, politisches Engagement bis zur Öffentlichkeitsarbeit deutlich. Wichtig war es, den Ausblick und die zukünftigen Aktivitäten vorzustellen und auch gemeinsam zu diskutieren. Um den Tag im Netzwerk gemeinsam ausklingen zu lassen, kamen am Abend alle Mitglieder zu einem Ritteressen im Restaurant Alte Küch’n & Im Keller in Nürnberg zusammen. In angenehmer, ungewöhnlicher Atmosphäre konnten interessante Gespräche geführt werden. Eine entsprechende musikalische Umrahmung unterstrich dabei die gute Stimmung und die Möglichkeit weiterer Vernetzung.

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die interessanten Einblicke und die Gastfreundlichkeit bei unserem Gastgeber sowie bei allen Mitgliedern für die wertvollen Diskussionen und ihr Engagement.

 

Am darauffolgenden Tag fand mit dem Arbeitsgruppentreffen »Neuartige Plasmaquellen und –prozesse« der Aufenthalt bei der Schaeffler Technologies AG & Co. KG seinen Abschluss. Höhepunkt war die Verleihung des INPLAS-Awards für außergewöhnliches Engagement an Herrn Dr. Bernhard Cord für seine 10-jährige Tätigkeit als AG-Leiter der Arbeitsgruppe »Neuartige Plasmaquellen und –prozesse« bei INPLAS.