08.11.2018  bis  08.11.2018

39. IAK »Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe«

 

 



Die Anforderungen an moderne Schneidstoffsysteme sowie der Einsatz individueller Werkzeugtechnologien für neuartige Bearbeitungskonzepte stehen im Zentrum des IAK »Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe«, der halbjährlich durch das Fraunhofer IPK  in Kooperation mit dem IWF der TU Berlin sowie dem Fraunhofer IST Braunschweig ausgerichtet wird.

 

Am 08. November 2018 präsentieren hochrangige ReferentInnen aus Industrie und Wissenschaft am Fraunhofer IST in Braunschweig aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Werkzeugbau. Im Rahmen der Diskussion konkreter Problemstellungen und der Erarbeitung von Lösungsstrategien wird der gesamte Herstellungsprozess, einschließlich der Anwendung von Zerspanwerkzeugen betrachtet – von der Hartmetallherstellung über das Beschichten bis hin zum Zerspanprozess.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Werkzeugmaschinenhersteller und -zulieferer, Präzisionswerkzeughersteller und Beschichter sowie Endanwender von Werkzeugmaschinen und Zerspanwerkzeugen. 

 

Hier haben Sie einen Einblick in unsere Agenda

 

 

 

 

 



  Agenda.pdf
[1.97 MB]


* Pflichtfelder

 

Persönliche Angaben:

Anrede: Titel:
Vorname:*
Nachname:*
Position:
Unternehmen:
Straße:*  
PLZ:*  Ort:*
Land:*
   

Für Rückfragen:

E-Mail:*
Telefon:
Fax:

Ihr Kommentar:

 
   
Durch Absenden dieser Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten vom Veranstalter elektronisch gespeichert und im Teilnehmerverzeichnis der Veranstaltung abgedruckt werden.
Meine personenbezogenen Daten werden darüber hinaus vertraulich behandelt und im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen ausschließlich zur Veranstaltungsorganisation des Kompetenznetzes INPLAS e.V./Fraunhofer IST genutzt. Ich habe das Recht, meine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung meiner Daten jederzeit zu widerrufen und der Zusendung von Informationsmaterial zu widersprechen.
   
Ich wünsche weitere Informationen über das Kompetenznetz INPLAS. Bitte senden Sie mir Unterlagen zu und kontaktieren Sie mich bei Veranstaltungen des Netzwerks. Für die zukünftige Kontaktaufnahme verbleiben meine Daten im elektronischen Verzeichnis.
   
Ich interessiere mich für eine INPLAS-Mitgliedschaft. Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen. Für die zukünftige Kontaktaufnahme verbleiben meine Daten im elektronischen Verzeichnis.
 
CAPTCHA Image

Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

[ Neues Codebild laden. ]