20.02.2017  bis  22.02.2017

18. Fachtagung für Plasmatechnologie PT-18

Die PT-18 ist in der etablierten Reihe der Fachtagungen für Plasma­technologie die führende Plattform für die neuesten Entwicklungen im weiten Feld der Plasma­technologie. Sie dient dem wissenschaftlichen und technischen Ideen- und Erfahrungs­austausch und richtet sich daher ebenso an Ingenieure wie auch an Nachwuchs­wissenschaft­ler­innen und Nach­wuchswissenschaftler. Das Themenspektrum reicht von den drängenden Fragen der nachhaltigen Energieversorgung über Techniken zur Material­verbesserung bis hin zum innovativen Feld der plasmatechnologischen Anwendungen in der Medizin.

 

Gastgeber ist die Fakultät für Naturwissenschaften und Technik der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen, die die Tagung gemeinsam mit dem Anwendungszentrum für Plasma und Photonik des Fraunhofer IST unter der Trägerschaft der Deutschen Gesellschaft für Plasmatechnologie e.V. (DGPT) veranstaltet.

 

 


Auf www.pt-18.org können Sie sich über die Tagung informieren.

Ein umfangreiches Hotelkontingent ist bereits für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer reserviert und steht bei Anmeldung zur Verfügung.